Reutlingen Auseinandersetzung vor Diskothek

Auseinandersetzung vor Reutlinger Diskothek.
Auseinandersetzung vor Reutlinger Diskothek. © Foto: DPA
Reutlingen / swp 10.11.2018

Nachdem über Notruf von einer größeren Schlägerei vor einer Diskothek in der Emil-Adolf-Straße berichtet worden war, ist es am frühen Samstagmorgen, gegen 04.30 Uhr, zu einem größeren Polizeieinsatz mit insgesamt sieben Streifenwagenbesatzungen gekommen. Nach Eintreffen der Polizei war die Schlägerei allerdings nicht mehr im Gange. Es konnten vier alkoholisierte Diskothekenbesucher festgestellt werden, die aussagten, von bislang unbekannten Tätern aus einer größeren Gruppierung heraus geschlagen worden zu sein. Die Geschädigten erlitten teilweise leichte Verletzungen, eine medizinische Versorgung war jedoch nicht von Nöten. Im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen gab eine 31-Jährige außerdem gegenüber den Beamten an, dass sie von einem der an der Schlägerei beteiligten Personen in der Diskothek sexuell belästigt wurde. Die Ermittlungen dauern an.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel