Reutlingen Ausbildung: Nicht passiv warten

SWP 17.02.2015

Die Suche nach qualifizierten Auszubildenden ist heutzutage zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden, heißt es in einer Mitteilung. Es reicht für Ausbildungsbetriebe schon längst nicht mehr aus, passiv auf neue Bewerbungen zu warten. Aktives Ausbildungsmarketing hilft Unternehmen dabei, qualifizierte Auszubildende auf sich aufmerksam zu machen und den Betrieb wirkungsvoll zu präsentieren. Wie das geht, vermittelt die IKK am 23. Februar von 15 bis 17 Uhr in einem Online-Seminar. Die Anmeldung erfolgt unter www.ikk-classic.de/webinare. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer ihre Zugangsdaten und alle weiteren Informationen zum Ablauf per E-Mail. Es sind keine komplizierten Downloads oder Installationen erforderlich: Man benötigt nur einen PC mit Internetzugang und Lautsprecher- oder Kopfhöreranschluss.