Reutlingen Ampelmast umgefahren

RN 17.02.2015

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein Laster, vermutlich mit Anhänger, auf der Damasche-Straße gefahren. An der Einmündung wollte er nach rechts in die Jettenburger Straße in Richtung Ohmenhausen abbiegen. Aufgrund eines zu eng gewählten Kurvenradius geriet er mit den Anhänger-Rädern zuerst auf die Grünrabatte und verschob hier zwei große Setzsteine. Im Anschluss daran streifte er einen Ampelmast, wodurch dieser aus seiner Betonverankerung gerissen und umgebogen wurde, wobei auch die Lampenschirme beschädigt wurden. Anschließend entfernte sich der Fahrer. Schaden: 1500 Euro. Der Laster oder sein Anhänger dürften auf der rechten Seite, vermutlich im Bereich des Unterfahrschutzes, erheblich beschädigt sein. Hinweise unter (07121) 942-3333.

Diagnosegeräte weg

Pfullingen. In die Mercedes-Niederlassung ist in der Nacht zum Dienstag eingebrochen worden. Die bislang unbekannten Täter gelangten gewaltsam über ein Rolltor ins Innere der Firma. Dort verschafften sich die Einbrecher Zutritt in ein Büro und entwendeten die darin eingeschlossenen Pkw-Diagnosegeräte. Den Tätern fielen insgesamt elf komplette Diagnosegeräte im Wert von je 15 000 Euro in die Hände. Sachschaden: 1000 Euro. Hinweise an die Polizei Pfullingen unter (07121) 9918-0.