Der Countdown läuft, der Startschuss für die diesjährige Alternative zum Altstadtlauf, der normalerweise am heutigen Samstag, 3. Juli, stattfinden würde, ist bereits an diesem Donnerstag gefallen. Über den Zeitraum von elf Tagen haben Läufer und Walker die Gelegenheit, bis zu dreimal bei der Premiere des Laufevents „Solcom Wasenwald Lauf und Nordic Walking Tage“ über fünf oder zehn Kilometer teilzunehmen.

Strecke ist ausgeschildert

Da die Veranstaltung bis zum 11. Juli geht, sind Anmeldungen noch bis einschließlich Sonntag, 4. Juli, online möglich. Die Startunterlagen werden dann zugeschickt. Die Ausschilderung für den genauen Streckenverlauf wurde vor dem ersten Lauf bereits angebracht. Ebenso Übersichtstafeln am Start/Zielbereich auf dem oberen Parkplatz des Naturtheaters mit Hinweisen für den genauen Ablauf. Das Ganze mit Startnummer, Zeitmessboxen am Start sowie auf der Strecke, verläuft unkompliziert und hat sich bei vielen Läufen bereits hervorragend bewährt. Starts sind im angegebenen Zeitraum täglich zwischen 6 und 20 Uhr möglich.

Mehrmals starten und die eigene Zeit verbessern

Der Veranstalter, die Interessengemeinschaft Laufen Reutlingen (IGL), hofft auf regen Zuspruch und noch auf viele ehrgeizige und vielleicht auch weniger ambitionierte Freizeitsportler, die sich auf der ausgewiesenen Strecke messen möchten. Im Unterschied zum Altstadtlauf können dieses Mal auch (NW)-Walker daran teilnehmen. 
Durch die Möglichkeit bis zu dreimal zu laufen beziehungsweise zu walken, können die Zeiten über die elf Tage noch gut verbessert werden. Direkt nach Zieleinlauf können die Ergebnisse online auf der Seite von raceresult eingesehen werden. Selbstverständlich kann der Lauf auch rein zum Spaß und „nur“ zum Genießen absolviert werden. Außer der Chance Gutscheine zu gewinnen, wird mit der Teilnahme auch dem Reutlinger S-Haus geholfen – ein Teil der Erlöse wird dem Trägerverein des S-Hauses zur Verfügung gestellt.

Info Alle Informationen zum Lauf und zur Anmeldung finden Interessierte unter www.igl-reutlingen.de.