Gesundheit Alles über Schnarchen und das OSAS

Pfullingen / swp 03.11.2018

Der evangelische Krankenpflege- und Diakonieverein lädt am Donnerstag, 8. November, um 19.30 Uhr zum eintrittsfreien Vortrag von Dr. Karlheinz Weible, Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie über „Schnarchen und Schlafapnoe“, ins Paul-Gerhardt-Haus in Pfullingen, ein.

Viele Menschen leiden unter schlafbezogenen Atmungsstörungen, wie das obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (OSAS). Charakteristisch dafür ist das wiederkehrende Kollabieren der oberen Atemwege im Schlaf.

Gründe dafür sind ein reduzierter Muskeltonus im Schlaf und anatomisch bedingte Engstellen. Betroffene klagen über Schnarchen, ausgeprägte Morgen- und Tagesmüdigkeit, erhöhte Einschlaf-Neigung verbunden mit Mikroschlafattacken und einen nicht erholsamen Schlaf. Vermehrt treten zum Beispiel Bluthochdruck, Schlaganfälle oder Herzinfarkte auf.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel