Pfullingen Alles über die Papiermacherei

SWP 14.03.2014

Die Geschichte der Papiermacherei ist Thema eines Erzählabends am Samstag, 15. März, 18 Uhr, im Bürgertreff im Haus am Stadtgarten, Große Heerstraße 9/1. Es ist ein Bildervortrag mit Informationen zur Pfullinger Papiergeschichte von Kurt Adolf.

Der Geschichtsverein Pfullingen lädt ein zu diesem Bildervortrag über die Geschichte der Papierherstellung mit Informationen zur Pfullinger Papiergeschichte. Der Referent Kurt Adolf ist profunder Kenner der Materie.

Er war jahrzehntelang in der Papierindustrie tätig. Sein Einsatzgebiet erstreckte sich über den süddeutschen Raum hinaus bis in das benachbarten Ausland. Sein besonderes Interesse gilt der gesamten Geschichte der Papierherstellung, den Veränderungen im Produktionsprozess, den Maschinen und den Produkten.

Kurt Adolf wird auf Details der Laiblinschen Papierfabrikation in Pfullingen, der ersten Pfullinger Industrieanlage in den 1830er Jahren, eingehen.