Reutlingen Aktionstag im Industriemagazin

 Heimatmuseum Reutlingen Villa Gustav Wagner_um 1910. Frontansicht 
Foto
Heimatmuseum Reutlingen Villa Gustav Wagner_um 1910. Frontansicht Foto © Foto: Heimatmuseum
Reutlingen / swp 08.06.2018

Am Samstag, 9. Juni, gibt es beim Aktionstag im Industriemagazin Reutlingen (Eberhardstraße 14) zwischen 13 und 17 Uhr viel zu sehen und zu erleben. In regelmäßigen Abständen werden die historischen Werkzeug- und Textilmaschinen von ehrenamtlichen Mitarbeitern vorgeführt und fachkundig erläutert. In der Ausstellung „Firmengeschichte(n)“ können die Besucher in die Historie verschiedener Reutlinger Firmen eintauchen.

Fotos und Dokumente erzählen aus dem Arbeitsleben der Mitarbeiter und beleuchten die Firmen in Zeiten von Krisen und Kriegen, aber auch vom blühenden Wirtschaftsleben. Über QR-Codes kann man sich weitere Informationen und Bilder auf sein Smartphone laden. Um 15 Uhr berichtet Kuratorin Marisse Hartmut, M.A., Wissenswertes, aber auch Amüsantes von den Firmen Gustav Wagner (das Foto zeigt dessen Villa), Burkhardt+Weber, Kohllöffel, Wafios, Wangner, Stoll und vom Technikum für Textilindustrie. Alle Kinder sind eingeladen, an verschiedenen Prägemaschinen selbst eine Kette mit Lederanhänger oder eine Münze herzustellen. Als besonderes Highlight wird der historische Dreikrempelsatz des Technikums aus den 1930er Jahren wieder in Betrieb genommen und Streichgarn produzieren. Es gibt Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel