Reutlingen AEG zeigt "A Midsummers Nightmare"

Reutlingen / SWP 08.07.2014

Die English Drama Group des Albert-Einstein-Gymnasiums lädt am Freitag, 12. Juli, 19 Uhr, zur Uraufführung von "A Midsummers Nightmare" nach William Shakespeare in die Aula des AEG, Rommelsbacher Straße 63, ein.

Elf Schüler der Klassen 5 bis 7 warten ungeduldig auf die Gelegenheit, die Besucher bei insgesamt drei Vorstellungen zum Lachen zu bringen und zu unterhalten. Der Inhalt des Sommernachtstraums dürfte den meisten bekannt sein: Im Wald von Feenkönig Oberon und seiner Tochter Arwen ist an Ruhe nicht mehr zu denken, seitdem die zickige Elizabeth vor ihrer bestimmenden Mutter und der Klassenstreber Marvin vor seinem fußballverrückten Vater geflohen sind. Dumm nur, dass unter den drei im Wald ansässigen Hexen auch eine Knusperhexe ist, die sich die Finger nach saftigem Menschenfleisch leckt. Kann ein missgelaunter Geist aus der Flasche die Rettung sein?

Als Special Effects gibt es einen leuchtenden Hexenkessel, eine umgedichtete Coverversion von "A Jolly Holiday with Mary" (Mary Poppins), eingesungen von Lehrern des AEG, getanzt vom Ensemble, einen Flaschengeist (Gewerkschaftsmitglied) und Hip-Hop-Tanzeinlagen.

Info Weitere Vorstellungen sind am Samstag, 12. Juli, 19 Uhr, und am Sonntag, 13. Juli, 18 Uhr, in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums Reutlingen vorgesehen.