Musikschule „Winterreise“ zu den Kulturwegen

Pfullingen / swp 10.01.2018

 „Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh’ ich wieder aus“ – mit diesen Worten beginnt der Liederzyklus „Winterreise“ von Franz Schubert nach Texten von Wilhelm Müller, in denen es um einen von Liebesschmerz und Todessehnsucht geplagten Wanderer geht. Zu hören sind die 24 Lieder, die zu den bedeutendsten Schöpfungen der Romantik zählen, am Sonntag, 14. Januar, um 17 Uhr im Musiksaal der Schloss-Schule.

Im Rahmen der Pfullinger Kulturwege 2018 sind Florian Hartmann, Bass, und Maximilian Merkle, Klavier, zu hören. Karten gibt es bei der Musikschule Pfullingen und an der Abendkasse. Weitere Informationen zu der Veranstaltung der Musikschule Pfullingen gibt es auch unter Telefon (0 71 21) 70 41 52.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel