Pfullingen "Tolles Erzieherteam"

SWP 01.04.2015

Bei der Mitgliederversammlung des Waldkindergartens Pfullingen wurde der bestehende Vorstand nach zweijähriger Amtszeit einstimmig bestätigt, heißt es in einer Mitteilung.

Die Erste Vorsitzende, Dr. Bärbel Renz, zweiter Vorsitzender Andreas Tröster, Finanzvorstand Antje Bahles sowie die Beisitzerinnen Elke Groß und Angelika Heidt freuen sich auf ein weiteres Jahr Vereinsarbeit. Ein ganz besonderer Dank gelte in diesem Jahr den Erzieherinnen, so Andreas Tröster bei dem Treffen.

Leider war der Waldkindergarten nicht von der Grippewelle verschont geblieben, der Kindergartenbetrieb konnte aber trotzdem reibungslos weiter laufen. Dies sei vor allem dem "tollen Erzieher-Team und der regen Elternmitarbeit zu verdanken", lobte der zweite Vorsitzende. So konnten auch in diesem Jahr 32 Kinder die frische Luft, die Ruhe und Bewegungsfreiheit im Tannenwald genießen und wie gewohnt zahlreiche Ausflüge unternehmen.

Es stand zum Beispiel ein Besuch bei der Feuerwehr und bei der Polizei auf dem Programm. Im Herbst durften die Kinder Äpfel auflesen und zuschauen wie diese in einer Mosterei zu Apfelsaft verarbeitet wurden. Im Winter gab es wieder genügend Schnee zum Schlitten fahren und Schneemänner bauen. Zum festen Kindergartenalltag gehört auch der regelmäßige Besuch im Reutlinger Hallenbad.

Die Waldwichtel freuen sich nun auf ihr bevorstehendes Frühlingsfest am Samstag, 18. April, von 14 bis 17 Uhr am Parkplatz Tannenwald, zu dem alle Interessierten eingeladen sind.