Über das Projekt „radspaß“ des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) und des Württembergischen Radsportverbands (WRSV) hat der Landkreis Tübingen Trainerinnen und Trainer ausgebildet, die Fahrsicherheitskurse für E-Bike-Nutzerinnen und -Nutzer anbieten. Die kostenlosen Kurse sind unter www.radspass.de ersichtlich und direkt buchbar.
Am Mittwoch, 17. März 2021 und am Samstag, 20. März findet in Dußlingen (Verkehrsübungsplatz beim Sportgelände, Jahnstr. 23) jeweils von 14 bis 17 Uhr ein solches Sicherheitstraining statt. Geleitet werden die Kurse von den ausgebildeten „radspaß“-Trainern Hartmut Blaich und Edmund Bornheim. Die Kurse richten sich insbesondere an Einsteiger, die mehr Sicherheit im Umgang mit ihrem E-Bike gewinnen wollen. Der Kurs findet im Freien statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnehmer müssen eine Maske tragen und vor Ort auf die Abstands- und Hygieneregeln achten.
Anmeldung und weitere Informationen unter www.radspass.de