Kirchenmusik „Die Bänd“ spielt beim Förderkreis

Pfullingen / swp 13.07.2018

Als Auftakt zur Mitgliederversammlung des Förderkreises Musik in der Kirche der evangelischen Kirchengemeinde Pfullingen wird heute um 19.30 Uhr die Formation „die Bänd!“ ein kleines Konzert geben. Gegründet wurde „Die Bänd!“ im Jahr 2014. Seitdem ist sie fester Bestandteil des musikalischen Gemeindelebens und bereichert mehrmals im Jahr die Gottesdienste. Auch konzertante Auftritte gab es schon beim CVJM-Jubiläum und bei der Nacht der Kirchenmusik. Für den Auftakt der Mitgliederversammlung hat „Die Bänd!“ ein abwechslungsreiches Programm aus Liedern der christlichen Popularmusik zusammengestellt.

Im Anschluss an dieses Konzert findet die Mitgliederversammlung statt, in der über die Arbeit des Förderkreises berichtet wird und in der auch der Beirat des Förderkreises für die kommenden zwei Jahre neu gewählt wird. Der Förderkreis Musik in der Kirche trägt durch die Mitgliedsbeiträge und Einzelspenden wesentlich dazu bei, dass in Pfullingen ein kirchenmusikalisches Angebot auf hohem künstlerischem Niveau angeboten werden kann. Aber auch die musikalische Grundbildung wird gefördert in Form der Unterstützung des Kinderchors der evangelischen Kirchengemeinde. Einladung ergeht an alle, die an der Musik dieses Abends interessiert sind. Der Eintritt ist  frei. Gäste sind bei der Mitgliederversammlung ebenfalls willkommen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel