Reutlingen 89-jähriger Radler schwer verletzt

SWP 31.12.2013

Mit schweren Verletzungen musste ein 89-jähriger Radfahrer nach einem Verkehrsunfall am Montagvormittag ins Krankenhaus eingeliefert werden, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Der ältere Mann befuhr gegen 11.10 Uhr mit seinem Fahrrad den Gehweg der Kaiserstraße in entgegengesetzter Fahrtrichtung. An der Einmündung mit der Schulstraße kam es nach seiner Aussage zur Berührung mit einer bislang unbekannten jüngeren Radfahrerin. Ob diese entgegenkam oder kreuzte konnte der 89-Jährige nicht angeben. Weiterhin ist fraglich, ob sie vom anschließenden Sturz des Mannes etwas mitbekam. Der Radfahrer musste unter anderem mit einer Schulterfraktur ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das Polizeirevier Reutlingen bittet die unbekannte Radlerin sich unter Telefon: (07121) 942-333 zu melden. Weiterhin werden Zeugen des Unfalls gesucht.