Reutlingen 7. ICF-BusinessLounge mit Joachim Trott

Top-Redner bei der ICF-Business-Lounge ist Joachim Trott.
Top-Redner bei der ICF-Business-Lounge ist Joachim Trott. © Foto:  
Reutlingen / SWP 11.09.2015
Am Freitag, 11. September, startet um 18 Uhr die 7. ICF-Business-Lounge in Reutlingen. Dort treffen sich in regelmäßigen Abständen Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte in lockerer Atmosphäre zum Austausch und Fachvortrag aus der gesamten Reutlinger Region.

Am Freitag, 11. September, startet um 18 Uhr die 7. ICF-Business-Lounge in Reutlingen. Dort treffen sich in regelmäßigen Abständen Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte in lockerer Atmosphäre zum Austausch und Fachvortrag aus der gesamten Reutlinger Region. Top-Redner bei der kommenden Veranstaltung ist Joachim Trott. Sein Thema: "Früher gab es Briefe - und heute? Die Disziplinen des Social-Media und Internetmarketing."

Der Unternehmens-Alchimist ist Industriekaufmann (IHK) und Diplom-Betriebswirt (FH). Seit 2007 beschäftigt sich Joachim Trott intensiv mit Internetmarketing, Suchmaschinenoptimierung und sozialen Netzwerken (XING, Facebook, Twitter, Google+, Utopia, Kakapo usw.). 2009 und 2010 nahm er an einem Internetmarketing-Studiengang teil, es folgten zahlreiche Kurse zur Kundengewinnung im Internet und den sozialen Netzwerken. Trott berät Kunden im Bereich Internetmarketing, Platzierung bei Google und Kundengewinnung durch XING. Er leitet den Internetmarketing-Beirat eines mittelständischen Unternehmens. Im Kern seiner Arbeit steht die Weitergabe von erfolgreich umgesetztem Knowhow am eigenen Beispiel der Firma Lakonikos Elia GmbH (Griechisches Olivenöl).

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung unter www.icf-reutlingen.de/church-life/business-lounge wird gebeten. Organisator ist Andreas Nau, Geschäftsführer der easySoft. GmbH, Veranstalter ist die Freikirche ICF Reutlingen, Sickenhäuser Straße 19.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel