Reutlingen 500 Euro im Monat

Reutlingen / SWP 05.03.2012

Einer von fünf Hauptpreisen eines bundesweiten Vorsorge-Gewinnspiels der Deutschen Bank geht in diesem Jahr nach Reutlingen: Angelika Kramer gewinnt eine persönliche Zusatzrente von bis zu 500 Euro im Monat, heißt es in einer Mitteilung. Die Zahlungen der Zurich Versicherung beginnen mit dem Eintritt ins Rentenalter.

Die 34-jährige Betriebswirtin freute sich sehr über den zusätzlichen Baustein ihrer Altersvorsorge. "Das ist eine schöne Überraschung. Ein weiterer Teil meiner Altersvorsorge ist jetzt gesichert, und ich muss mir über die Zukunft weniger Gedanken machen. Das ist ein wirklich gutes Gefühl", so die gebürtige Reutlingerin bei der Gewinnübergabe durch Donovan Merkle, Leiter der Deutschen Bank in Reutlingen, und Kundenberater Eckart Schobel. Das Gewinnspiel drehte sich um die Frage, inwiefern steigende Preise die Zukunftsplanung beeinflussen können. Laut Statistischem Bundesamt kostet zum Beispiel das Benzin für den Weg zur Arbeit heute durchschnittlich 123 Prozent mehr als noch vor 20 Jahren. Teilnehmer des Gewinnspiels schätzten den Preis eines Einkaufs mit zwölf Gegenständen des täglichen Gebrauchs in 30 Jahren. Der Preis eines solchen Wocheneinkaufs wird sich im Jahr 2041 voraussichtlich verdoppelt haben. Die Gewinner wurden deutschlandweit ausgelost.

Die Deutsche Bank Reutlingen bietet einen Vorsorgecheck für die persönlichen Finanzen an: In wenigen Minuten lässt sich feststellen, ob man für seine finanzielle Zukunft wirklich fit ist oder ob die Weichenstellung zugunsten von Vermögensaufbau und persönlicher Vorsorge verbessert werden kann.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel