Reutlingen 34. Achalmcup im Wellenfreibad

Reutlingen / RALF OTT 01.07.2016

Wettkampfzeit im Reutlinger Freibad: Die Schwimm-Sport-Gemeinschaft (SSG) Reutlingen-Tübingen veranstaltet am kommenden Samstag und Sonntag, 2. und 3. Juli, zum mittlerweile 34. Mal den internationalen Achalm-Cup im Wellenfreibad Markwasen. Es haben sich in diesem Jahr mehr als 30 Vereine angemeldet, deren Schwimmer auf der Jagd nach Bestzeiten und Medaillen an den Start gehen, wie es in einer Mitteilung an die Presse heißt.

Das Sportbecken (50-Meter-Becken) steht  daher am Samstag von 8 bis 20 Uhr und am Sonntag von 8 bis 16 Uhr für den öffentlichen Badebetrieb nicht zur Verfügung. Springerbecken, Wellenbecken und Nichtschwimmerbecken können dagegen von den Freibadgästen uneingeschränkt genutzt werden.