„Fridays for Future“ in Reutlingen 250 Schüler demonstrieren: Wieder Fridays for Future

Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Mit bunten Plakaten und pfiffigen Sprüchen haben die Schüler wieder protestiert.
© Foto: Kathrin Kammerer
Reutlingen / 05. April 2019, 16:18 Uhr

Heute war wieder einiges los auf dem Marktplatz: Rund 250 Schüler (und dazu auch einige Erwachsene) haben an einer Kundgebung auf dem Marktplatz teilgenommen und lautstark für mehr Klimaschutz protestiert. Die jüngsten Teilnehmer waren sieben bis acht Jahre alt. Die Kundgebung hatte um 13 Uhr begonnen - schwänzen musste deshalb also kein Reutlinger Schüler.

Seit zwei Monaten gibt es die „Fridays for Future“-Bewegung auch in der Achalmstadt. Die Schüler haben wieder zahlreiche Plakate mit Klimaschutz-Sprüchen (typisch für die Bewegung) bemalt und mitgebracht. Dann zogen sie einmal durch die Innenstadt.