Kusterdingen 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Kusterdingen / SWP 04.07.2016

Am Samstagabend ist gegen 17.45 Uhr ein junger Audi-Fahrer bei der Kollision mit einem Baum tödlich verletzt worden. Er befuhr eine Verbindungsstraße von Wannweil in Richtung Jettenburg. Im Bereich einer scharfen Rechtskurve fuhr er gerade aus weiter, kam von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der in seinem Audi eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Beamte der Verkehrspolizei Tübingen haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Am Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden etwa 500 Euro. Der 20-Jährige ist das dritte Verkehrsunfallopfer im Landkreis Tübingen in diesem Jahr.