Reutlingen 17-Jähriger geschlagen

Reutlingen / SWP 02.10.2012

In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte einen 17-jährigen Algerier geschlagen und getreten. Der junge Mann war kurz gegen 23.15 Uhr zu Fuß in der Karlstraße unterwegs, als er seinen Angaben zufolge aus einer etwa zehnköpfigen Personengruppe heraus nach seiner Herkunft gefragt wurde. Nachdem er geantwortet hatte, stieß einer aus der Gruppe das Opfer zu Boden, andere schlugen und traten auf ihn ein. Nach wenigen Sekunden ließen die Schläger von ihrem Opfer ab und machten sich in unbekannte Richtung davon. Der 17-Jährige erlitt eine Platzwunde, Schürfungen und Prellungen und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Zu den Tätern liegen derzeit noch keine Hinweise vor. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen und prüft dabei insbesondere, ob ein fremdenfeindliches Motiv vorliegt. Hinweise unter Telefon: (07121) 942 33 33.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel