Ein 35-Jähriger aus dem Landkreis Reutlingen hat 100 000 Euro gewonnen - und das mit einem monatlichen Einsatz von 17 Euro für ein Fünf-Sterne-Los der Aktion Mensch. Allein im Jahr 2012 schüttete die Soziallotterie Gewinne im Wert von 130 Millionen Euro aus.

Neben den zahlreichen Losbesitzern gewinnen auch viele tausend Menschen mehr: Mit den Einnahmen aus der Lotterie fördert die Aktion Mensch, die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland, jeden Monat bis zu 1000 soziale Projekte und trägt damit maßgeblich dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern.

Ein Gewinner ist auch die Lebenshilfe Reutlingen. Der Verein organisiert das internationale Kulturfestival "Kultur vom Rande", bei dem Künstler mit Behinderung ihre Kunst öffentlich ausstellen können.

Die Besucher können so neue, inklusive Perspektiven wahrnehmen. Die Veranstaltung von und für Menschen mit und ohne Behinderung hat inzwischen einen festen Platz im Kulturkalender der Stadt Reutlingen. Bereits in den vergangenen Jahren lockte es Interessierte aus ganz Deutschland. Vom 21. bis 29. Juni 2014 findet die Veranstaltung zum sechsten Mal statt. Die Aktion Mensch unterstützt das Projekt mit über 179 000 Euro.