Wenn Gabriele Schilder auf der Terrasse des Cafés Vorfeld Inn sitzt, hat sie kaum eine ruhige Minute. Andere Gäste wollen ein paar Worte mit ihr wechseln, Vorübergehende winken, und einer Gruppe junger Männer schaut sie lächelnd nach. „Die kannte ich schon, als sie noch sooo klein waren.“

Fa...