„Am 1. Juli 1912 eröffnen die Bürgermeister beider Städte die „Neue Donaubrücke“. Sie erhält ihren Namen nach dem Gänstor der Ulmer Stadtbefestigung.“ All das könnte man auf der Informationstafel zur Stadtgeschichte lesen, die von Neu-Ulm aus gesehen auf der linken Seite der Gänstorb...