Körperverletzung Schlägerei vor Neu-Ulmer Disco

Neu-Ulm / swp 03.12.2018

Mehrere Streifen der Polizei Neu-Ulm und zur Unterstützung auch eine der Autobahnpolizei Günzburg waren in der Nacht zu Samstag wegen einer Schlägerei vor einer Disco in der Lessingstraße im Einsatz. Zwei Gruppen von deutlich alkoholisierten Jugendlichen, die einen aus Illertissen und Vöhringen, die anderen aus Neu-Ulm und Ulm, waren  aneinander geraten. Ein 17-jähriger Ulmer schlug einem 16-Jährigen aus Illertissen mehrfach mit der Faust gegen den Kopf. Zudem ging aus der Ulm/Neu-Ulmer Gruppe ein bislang Unbekannter mit den Fäusten auf einen 17-Jährigen aus Illertissen los. Der Jugendliche musste mit Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel