Neu-Ulm Neue Brücke in den Glacis-Anlagen

Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. Die Brücke ist etwa zehn Meter lang und rund 26 Tonnen schwer.
© Foto: Matthias Kessler
Neu-Ulm / 11. Dezember 2018, 14:40 Uhr