• Die Corona-Zahlen in Neu-Ulm sind erneut leicht gesunken.
  • Heute, am Donnerstag, 01.07.2021, liegt der Inzidenzwert bei 9,1.
  • Am 1. Juli tritt die Bundesnotbremse im Freistaat außer Kraft und es gelten neue Corona-Regeln in Bayern.
  • Alle aktuellen Corona-Zahlen für heute, Donnerstag, den 1. Juli 2021.

Inzidenz und Corona-Fallzahlen im Landkreis Neu-Ulm am Donnerstag, 01.07.2021

  • 7-Tage-Inzidenz: 9,1
  • Bestätigte Fälle seit Beginn der Corona-Pandemie: 7.755
  • Aktuell bestätigte Fälle in Quarantäne: 40
  • Gesamtzahl der Menschen, die verstorben sind: 119
  • Neue Todesfälle: 0

Corona-Regeln in Neu-Ulm – gültig seit dem 01.07.2021

Die Inzidenzwerte lassen es zu: In ganz Bayern, und somit auch im Landkreis Neu-Ulm, treten Lockerungen in Kraft, die Bundesnotbremse entfällt zum 1. Juli. Was das bedeutet und welche Lockerungen es für Schulen, Gastronomie und Veranstaltungen gibt, lest ihr kostenlos im folgenden Artikel:

Quarantäne in Neu-Ulm: Nur noch eine Schulklasse in Isolation

Aktuell ist eine Schulklasse (Neu-Ulm) in Quarantäne. Gestern waren es noch vier Schulkassen und eine Kindertageseinrichtung in Illertissen. Für diese und drei Schulklassen endeten die Quarantänemaßnahmen am 1. Juli wieder.