Am 14. September hätte in der Glacis-Galerie die Geburtstagsparty zum 150-jährigen Jubiläum der Stadt Neu-Ulm steigen sollen. Wegen eines „völlig unerwartet eingetretenen“ technischen Schadens hat der Veranstalter „Wir in Neu-Ulm“ (WIN) die Feier am Montag abgesagt. Das teilte das Citymanagement am Montag in einer Pressemitteilung mit.

Betroffen sei ein zentrales Bauteil der externen Energieversorgung, das nicht rechtzeitig ersetzt werden könne, teilte WIN mit. Derzeit werde „intensiv“ nach einem möglichen Ersatztermin gesucht.

Kartenrückgabe an Vorverkaufsstellen

Ticketbesitzer können ihre Karten an den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgeben und erhalten den vollen Kaufpreis erstattet.

Das könnte dich auch interessieren: