Leipheim Fliegerbombe bei Leipheim entschärft

Die Polizei hat den Bereich um die Bombe abgesperrt. (Symbolbild)
Die Polizei hat den Bereich um die Bombe abgesperrt. (Symbolbild) © Foto: dpa
Leipheim / SWP 11.04.2018

Die 250 Kilogramm schwere Bombe, die am Mittwochmorgen bei Arbeiten auf einem freien Feld Nähe des östlichen Kreisverkehrs in der Günzburger Straße bei Laupheim gefunden wurde, wurde gegen 16 Uhr durch Kampfmittelräumdienst entschärft.

Die Polizei hatte das Gebiet in einem Radius von 300 Metern geräumt und evakuiert. Neben Anwohnern wurden auch das Hallenbad, ein Verbrauchermarkt und Teile eines Gewerbebetriebes geräumt. Insgesamt wurden laut Polizei etwa 800 Personen zum Verlassen des Bereichs aufgefordert oder evakuiert.

Auf Seiten der Feuerwehr, der Rettungsdienste und der Polizei waren etwa 80 Einsatzkräfte vor Ort. Auch das Landratsamt Günzburg und die Stadt Leipheim hatten Vertreter vor Ort.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel