Mit einem Lächeln auf dem Gesicht hat der 32-jährige Angeklagte am Donnerstag den Prozesssaal des Memminger Landgerichts betreten. Über etwas mehr als zwei Jahre hinweg soll er gemeinsam mit einem ebenfalls angeklagten Ehepaar Marihuana im Darknet verkauft und per Post verschickt haben. Der Gesamtumsatz: mehr als 800.000 Euro.
Vor Gericht kam es zu einer Verständigung. Demnach erwarte die beiden männlichen Angeklagten eine Freiheitsstrafe von...