Das Landratsamt Neu-Ulm warnt aktuell auf seiner Homepage vor einem gefälschten Screenshot im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Angeblich zeigt der Ausschnitt die Homepage des Robert-Koch-Instituts (RKI). Darauf ist zu lesen, dass vor allem die Gegend um den Bahnhof in Senden gemieden werden soll, weil dies eine Gefahrenzone sei.

Ulm, Alb-Donau-Kreis, Landkreis Neu-Ulm

Landratsamt Neu-Ulm warnt vor Fake News über Corona-Gefahr in Senden

Dabei handelt es sich offenbar um eine Falschmeldung: Auf der Website des RKI ist ein entsprechender Beitrag nirgends zu finden.

Das Landratsamt warnt ausdrücklich vor solchen Falschmeldungen und ruft jeden dazu auf, die Quellen solcher „Nachrichten“ zu überprüfen: „Bitte helfen Sie mit, dass sich solche Nachrichten nicht weiter verbreiten und Unsicherheit und Ängste in der Bevölkerung schüren.“