Unlängst waren im Pflegeheim Schelklingen nicht nur die Bewohner und das Pflegepersonal geimpft worden, sondern die beiden Geschäftsführer der Alb-Donau-Kreis GmbH, Wolfgang Schneider und Verena Rist – mit Impfstoff, der wohl übrig war. Das hat großen Unmut verursacht, denn beide gehören zu...