Video Corona-Lage in Deutschland: RKI-Lagebericht vom 03. Mai

  • Dennoch ist die Inzidenz in den Städten und Kreisen in Bayern hoch

Alle Infos zu Inzidenz und Corona-Fallzahlen im Landkreis Neu-Ulm am Montag, 03.05.2021

  • 7-Tage-Inzidenz: 194.6
  • Bestätigte Fälle seit Beginn der Corona-Pandemie: 6677 (+ 25 im Vergleich zum Vortag)
  • Aktuell bestätigte Fälle in Quarantäne: 655
  • Gesamtzahl der Menschen, die verstorben sind: 110 (+ 1 im Vergleich zum Vortag)
  • Einwohnerzahl im Kreis Neu-Ulm: 175.204

Sieben Schulklassen sind im Landkreis Neu-Ulm in Quarantäne

Neu in Quarantäne aufgrund eines jeweils bestätigten Falles befinden sich die Kontaktpersonen einer Schulklasse in Illertissen und einer Schulklasse in Senden. Für drei Schulklassen (Illertissen, Neu-Ulm) endete die Quarantäne wieder.
Aktuell sind sieben Schulklassen an sieben Schulen (Illertissen, Nersingen, Neu-Ulm, Senden) von Quarantänemaßnahmen betroffen.
Neu in Quarantäne aufgrund eines bestätigten Falles sind die Kontaktpersonen einer Kindertageseinrichtung in Senden. Damit sind insgesamt fünf Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen betroffen (Buch, Neu-Ulm, Senden, Vöhringen).