• Die aktuelle Lage in Neu-Ulm: Neuinfektionen, Gesamtinfektionen und Inzidenzwert im Landkreis NU.

Corona Neu-Ulm: Aktuelle Fallzahlen am Donnerstag, 19.11

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat die aktuellen Corona-Zahlen für den Landkreis Neu-Ulm bekanntgegeben. Die Werte im Detail:
  • Gesamtzahl der bestätigten Covid19-Fälle: 1989
  • Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag: 56
  • Zahl der Personen, die wieder aus der Quarantäne entlassen wurden: 1557
  • 7-Tage-Inzidenz: 192,35
  • (Stand: 19.11.2020)
Nach Angaben des Landkreis Neu-Ulm befindet sich eine Schulklasse aus Neu-Ulm neu in Quarantäne. Selbes gilt für eine weitere Schulklasse auch Vöhringen.

Corona Ulm Alb-Donau-Kreis: Aktuelle Situation

Wie haben sich die Zahlen in der Nachbarstadt an der Donau entwickelt? Der Inzidenzwert in Ulm liegt am Donnerstag ebenfalls hoch. Die 7-Tage-Inzidenz im Alb-Donau-Kreis ist im Vergleich dazu geringer. Mehr dazu hier.

Händler in Ulm und Neu-Ulm: Durch Lockdown eingeschränkt

Der aktuelle Teil-Lockdown schränkt nicht nur die lokale Gastronomie ein. Auch die Ulmer und Neu-Ulmer Händler leiden unter den Corona-Beschränkungen. „Verbraucher sind verunsichert und gehen nicht mehr einkaufen wie gewohnt“, sagt IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch.