Vier Wochen ohne Dusche und Strom. „Da wird man kreativ“, sagt Nina Demski. Und zum Glück hat sie „das Meer direkt vor der Nase“. Seit September ist die 18-Jährge aus Pfuhl in Neuseeland unterwegs, doch seit das Land am anderen Ende der Welt Mitte März wegen der Corona-Krise auch einen S...