Jahrelang wurde geplant, zuletzt ging wegen einiger Bedingungen in den Ausschreibungen nichts voran: Die Rede ist vom gasbetriebenen Not-Kraftwerk mit einer Leistung von 300 Megawatt, das die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) auf dem ehemaligen Fliegerhorst bei Leipheim bauen wollten. Und dass im Falle e...