Schwarzes Profilbild, schwarzer Seitenkopf: Das Facebook-Profil der Möbelkette Opti-Wohnwelt – die in Neu-Ulm Möbel Mahler in der Borsigstraße übernommen hat – ist am Montagmorgen ganz dunkel geworden. Ebenso das Profilbild auf Instagram.

Was hinter der schwarzen Seite steckt

Die Vermutung, es sei jemand im Unternehmen gestorben, weist das Social-Media-Team zurück. „Es gab keinen Todesfall im Haus.“ In den kommenden Tagen werde sich aufklären, was es mit dem abgedunkelten Profil auf sich hat. „Wir können so viel verraten: Es handelt sich um eine große Aktion bei Opti-Wohnwelt.“ Auf erneute Nachfrage heißt es: „Stichwort ist der 29. November.“ An diesem Tag findet der als „Black Friday“ bekannte Schnäppchentag an. Das Phänomen kommt aus den USA, dort ist der 29. November der Tag nach Thanksgiving, ein traditionell zum Shoppen genutzter Brückentag. Offenbar will Opti auf diesen Zug aufspringen.

Black Friday in Ulm und Neu Ulm

Viele weitere Läden in Ulm und Neu-Ulm haben sich im Rahmen des „Black Friday“ jede Menge Aktionen ausgedacht. Auf den Shoppingtag am 29. November folgt außerdem am 2. Dezember der „Cyber Monday“ – ebenfalls mit zahlreichen Deals und Angeboten, vor allem im Online-Handel.