Wochenlang rund um die Uhr büffeln: So stellt man sich landläufig eine intensive Vorbereitung auf die Abiturprüfungen vor. „Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich mich fürs Abi irgendwie einschränken musste“, sagt hingegen Kai Zwiorek, „ich bin weiterhin meinen Hobbys nachgegangen, habe Fr...