So schön ist die Schwäbische Alb im Winter. Diese überaus gelungene Aufnahme des winterlichen Meidelstetten hat es sogar zu bundesweiter Berühmtheit geschafft: Wer genau hingeschaut hat, konnte den Hohensteiner Teilort gestern im ZDF-Morgenmagazin entdecken. Dort wurde das Foto zur Bebilderung der Wettervorhersage genutzt. Geschossen hat das Bild der Hohensteiner Werner Haar, der sein Smartphone am Sonntagvormittag beim Skilanglauf gezückt hat, um das Winter-Wunderland für die Ewigkeit einzufangen. Und weil der Frühaufsteher nicht nur gerne die „herrlichen Loipen“ zusammen mit seiner Frau genießt, sondern auch gerne das Morgenmagazin verfolgt, schickte Haar das Foto am Montag ein. Mit Erfolg.

Morgenmagazin als Pflichtprogramm

Er schaue eigentlich wenig Fernsehen, berichtet Werner Haar dem ALB BOTE. Aber das Morgenmagazin gehört für ihn ebenso wie die Nachrichten und die Sportschau zum Pflichtprogramm. Stets werde im Morgenmagazin aufgerufen, schöne Wetterfotos einzuschicken, berichtet Haar. „Das habe ich dann gleich gemacht, nachdem ich das Smartphone gezückt habe, als ich mit meiner Frau morgens auf der Loipe unterwegs war. Wir haben den Ausblick sehr genossen“, berichtet der Meidelstetter. Nun durften das Bild noch viel mehr Menschen genießen.

Reisevorträge in der Region

Werner Haar ist als Hobbyfotograf übrigens kein Unbekannter in der Region: Immer wieder nimmt er Besucher bei seinen Reisebildvorträgen mit auf die Reise in ferne Länder. Doch auch in der Heimat findet Haar offenbar immer wieder schöne Motive.