Tue Gutes und rede darüber – das ist ein Spruch, der bei aller, oftmals angemessenen, Bescheidenheit seine Gültigkeit wohl nie verlieren wird. Und letztlich auch eine zwingende Notwendigkeit ist, um das Gute auch in die Zukunft zu führen. Vor allem im Ehrenamt, wo Nachwuchs ständig gesucht wird, um die Räder am Laufen zu halten. Das ist auch bei den Freiwilligen Feuerwehren nicht anders. Nun gibt es natürlich viele Wege, über sich und s...