Dottingen Wanderreise in den Harz

Dottingen / SWP 28.03.2012

Der Albverein Dottingen fährt vom Pfingstmontag, 28. Mai, bis Samstag, 2. Juni, zu einer Wander-und Erlebnisreise in den Harz. Auf dem Programm stehen unter anderem das Rosarium in Sangershausen, eine Wanderung durch das Bodetal nach Thale zur Roßtrappe und zum Hexentanzplatz, eine Wanderung im Selketal und der Besuch der Abtei in Gernrode, ein Besuch des Josefskreuz und Stolberg die schönste und besterhaltene Fachwerkstadt Deutschlands. Auch eine Wanderung auf den Brocken sowie der Besuch von Werningerrode und Quedlinburg ist vorgesehen.

Busfahrt und Halbpension kosten 360 Euro. Im Preis inbegriffen ist ein Abend mit der Haushexe,sowie diverse Eintrittsgelder.

Info Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Elisabeth Schick, Telefon: 0 73 81/14 19, ab 18 Uhr.