Münsingen Wanderfahrt ins Kochertal

Münsingen / EB 20.06.2014

Die Albvereins-Ortsgruppen Münsingen und Buttenhausen veranstalten für Mitglieder und Gäste am Sonntag, 29. Juni, eine gemeinsame Tageswanderfahrt ins Kochertal. Gewandert wird auf dem Georg-Fahrbach-Weg von Ingelfingen Richtung Öhringen. Fahrbach war von 1939 bis 1973 erster Vorsitzender des Schwäbischen Albvereins. Ihm zu Ehren legte der Albverein diesen Weitwanderweg mit 120 Kilometer Länge an. Er führt von Griesbach im Kochertal durch den Hohenlohekreis, den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, durchs Remstal bis nach Stuttgart-Uhlbach im Neckartal. Die Wegstrecke beträgt rund 16 Kilometer, der gesamte Höhenunterschied rund 500 Meter. Vom Ausgangspunkt geht es hinauf durch die Weinberge zum Sattelhof und wieder hinab ins Kochertal. In Niedernhall wird der Kocher überquert die Tour führt hinauf zum Kammerberg, weiter durchs Kupfertal nach Wohlmutshausen. Dort bringt der Bus die Wanderer nach Öhringen zur Kaffeepause oder zu einem freien Stadtrundgang.

Abfahrt mit dem Bus in Buttenhausen um 6.45 Uhr am Feuerwehrmagazin und in Münsingen um 7 Uhr am Bahnhof. Die Fahrtkosten betragen pro Person 15 Euro, Kinder und Jugendliche bezahlen 10 Euro. Rucksackvesper ist erforderlich. Auf der Rückfahrt ist eine Einkehr geplant. Info Verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 26. Juni, und Auskünfte bei Doris Goller, Telefon: 0 73 81/41 71 oder 01 63/4 17 18 48, und Waltraud Walter, 0 73 81/89 38.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel