Vier Schwertransporter unterwegs mit 100 Tonnen Fracht

Feldstetten / 10. April 2018, 12:39 Uhr

Vier Schwertransporter mit Teilen eines 142 Meter hohen Kamins der Heidelberg Cement AG in Schelkingen (Alb-Donau-Kreis) machten sich am Montagabend auf die Reise.

Damit alles wie am Schnürchen klappte, begleiteten auf der Fahrt über Denkendorf, Wolfschlugen, Nürtingen, Beuren, Weiler Steige, Erkenbrechtsweiler, Grabenstetten, Böhringen und Donnstettennach Feldstetten sieben Polizeibeamte den Konvoi.