Umweltbewusste, ressourcen- und igelschonende Tiere, die zudem perfekt ins Bild einer Schule, die mitten im Herzen des Biosphärengebietes Schwäbische Alb liegt, passt. Gehören die vierbeinigen Rasenmäher doch seit langer Zeit schon zum prägenden Bild der uralten Kulturlandschaft der Schwäbischen Alb. „Uns freut‘s total, dass die Schafe hier grasen“, zeigt sich die Schulleiterin des Münsinger Gymnasiums Kathrin Lehbrink begeistert ...