Münsingen VHS-Programm

Kommt gut an: Ein Schweißkurs, bei dem aus Schrott Kunst wird. Die VHS bietet am 6. Oktober wieder einen in Bad Urach an.
Kommt gut an: Ein Schweißkurs, bei dem aus Schrott Kunst wird. Die VHS bietet am 6. Oktober wieder einen in Bad Urach an. © Foto: Privat
Münsingen / Von Ulrike Zöfel 03.09.2018

Integrative Bildung und Begegnung –  das will die Volkshochschule Bad Urach-Münsingen  verstärkt in ihr Programm aufnehmen. Die Auftaktveranstaltung dazu findet am 12. Oktober in Bad Urach statt.  Niederschwellig und kostenlos sollen  Einheimische und Menschen mit Migrationshintergrund zusammen kommen, sich kennenlernen  – und ihre Heimat, so Fachbereichsleiterin Evelyn Vogel. Die erste Veranstaltung dreht sich um den Hohenurach.  Gemeinsam wandern die Teilnehmer auf die Ruine, begleitet von einem Historiker, der die Entstehungsgeschichte erzählt, sowie von Dolmetschern, zum Abschluss wird gegrillt.  Fürs nächste Semester  sind zu diesem Themenbereich weitere Veranstaltungen geplant, auch in Münsingen.

Wandern ganz Old School

Einen ganz auf Migranten ausgerichteten Kurs in Zusammenarbeit mit dem Justizministerium bietet die VHS: „Richtig.Ankommen.Rechtsstaatsunterricht für Flüchtlinge“.  Richter und Staatsanwälte  vermitteln  dabei Kenntnisse der  freiheitlichen demokratischen Grundordnung in unserem Land.   „Das ist ein wichtiges Signal“, betont VHS-Leiter Martin Hikel, „die Bürger sollen sehen, dass wir etwas tun“. Asylkreis-Mitglieder und Sozialarbeiter sorgen dafür, dass die Angebote auch bei den Flüchtlingen ankommen. Einsamkeit, so die stellvertretende VHS-Leiterin Katrin Petodnig, werde zunehmend ein Thema. Deshalb will die VHS jetzt Veranstaltungen anbieten, bei dem sich Menschen locker begegnen können. Dazu zählt der neu ins Leben gerufene Freizeittreff, der am 3. November in Bad Urach,  am 17. November in Münsingen stattfindet.  Sich austauschen, sehen, welche Interessen einen verbinden, was sich vielleicht sogar für einen Kurs anbietet – das ist das Ziel.

Mehr lesen sie in unserer Print-Ausgabe.

VHS-Programm liegt Wochenanzeiger bei

Das neue Semesterprogramm der Volkshochschule Bad Urach-Münsingen liegt am kommenden Donnerstag, 6. September, dem Wochenanzeiger bei.
Ab diesem Termin ist auch die neu gestaltete Internetseite,  www.vhsbm.de, freigeschaltet. Über sie kann man sich ebenso für die Kurse anmelden wie unter info@vhsbm.de oder unter Telefon (0 73 81) 71 59 980 oder (0 71 25) 89 98.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel