Gomadingen Vermisste Frau ist wohlauf

Gomadingen / 17.06.2014

Gegen 15.30 Uhr hatte sich die Frau aufgemacht, die Gegend um das Stift zu Fuß zu erkunden. Die Frau war erst seit kurzem in der Einrichtung auf der Alb wohnhaft und entsprechend ortsunkundig.

Es war anzunehmen, dass sich die Frau in den Wäldern um Grafeneck verlaufen hat und nicht mehr alleine in das Pflegeheim zurück findet. Bei der Suche nach der Frau wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Gegen 21 Uhr wurde die Vermisste auf einer Pferdekoppel unterhalb der Fauserhöhe festgestellt. Sie war orientierungslos aber zum Glück gesundheitlich wohlauf.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel