Bildergalerie Folgenschwerer Unfall auf der L 387

Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Frontalzusammenstoß auf der L 387 mit mehreren Verletzten.
© Foto: Ralf Ott
Engstingen / 19. Dezember 2018, 09:05 Uhr

Am Mittwochabend gegen18:30 Uhr, befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Pkw Ford die L387 von Engstingenkommend in Richtung Einmündung zur L230, als dieser plötzlich bewusstlos wurde. Im Anschluss verlor der 37-Jährige die Kontrolle über seinen Pkw Ford und geriet in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Ford-Lenker mit einem entgegenkommenden Pkw VW eines 64-Jährigen, welcher kurz zuvor von der L230 aus Richtung Kohlstetten kommend nach links auf die L387 einbog.

Engstingen

Autos krachen frontal zusammen

37-jähriger Autofahrer verliert plötzlich das Bewusstsein.