In der Hauptstraße ist am Freitagmorgen ein Radfahrer mit einem Pkw zusammengestoßen. Gegen 7.45 Uhr fuhr ein 16-Jähriger mit seinem Mountainbike stadteinwärts und wechselte auf Höhe der Schulstraße hinter einem vorausfahrenden VW auf den Gehweg. Als die 19 Jahre alte Autofahrerin im weiteren Verlauf nach rechts in die Albstraße abbog, kam es zur seitlichen Kollision mit dem Radler, der die Albstraße geradeaus überqueren und auf dem Gehweg der Hauptstraße weiterfahren wollte. Dabei stürzte der Jugendliche zu Boden und verletzte sich leicht.

19-Jährige begeht Fahrerflucht

Offenbar ohne anzuhalten, setzte die 19-Jährige ihre Fahrt fort. Eine aufmerksame Zeugin hatte den Unfall jedoch beobachtet und die Polizei verständigt. Der Radfahrer meldete sich seinerseits beim Polizeirevier Münsingen.

Das könnte dich auch interessieren: