Pünktlich zum Advent kam nun in der Nacht zum 1. Dezember der erste Schnee in diesem Winter auf die Albhochfläche. Die perfekte Kulisse für die gemeinsame Adventskalenderaktion in Trailfingen. An jedem Tag bis Heiligabend erleuchtet ein weiteres Fenster im Dorf bunt dekoriert den Advent. Auch in Zeiten des Corona-Lockdowns wird so ein wenig Gemeinschaft gestiftet. Die Grundschulkinder etwa bastelten am Wochenende fleißig Sterne für das Rathaus, welches nun als erstes im Advent erstrahlte. Ab sofort werden die Grundschüler von ihren Sternen auf dem Weg zur Schule begleitet – grüßen sie doch morgens stets von oben herab zur nahegelegenen Bushaltestelle der Schulkinder.