Ein Engel wacht nun über Cindy. „Sie war meine Begleiterin, meine Beschützerin, sie war einfach alles für mich“, sagt Laura Mezzotero.  Es vergeht keine Woche, in der die Frau aus Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) nicht am Grab der belgischen Schäferhündin auf dem Stuttgarter Tierfriedhof steht. Fünfzehn Jahre und vier Monate lebte das Tier bei ihr. Am 8. Mai 2019 war Cindy so krank, dass sie von einem Tierarzt eingeschläfert werden musste....