Wenn nicht jetzt gerade eine Pandemie herrschte, könnte man „Corpus Delicti“ für überspannte Utopie oder überspitzte Science Fiction halten. So aber konnte das Publikum am Wochenende, als Schüler der Waldorfschule Engstingen genau dieses Buch als Theaterprojekt zum Abschluss der 12. Klasse ...