Das Partyduo Manne und Danne hat einen großen Fanclub, darauf können die beiden aus Trochtelfingen stammenden Entertainer stolz sein. Schließlich endet die Verbundenheit ihrer Zuhörer nicht bei der Musik. Als „Manne“ Manuel Otts kleiner Sohn Marlon mit gerade einmal 14 Monaten nach der Entfernung eines Gehirntumors ins Wachkoma fiel (wir berichteten), war für Fan Anita Brodbeck klar: „Ich muss etwas tun.“ Sofort rief sie eine GoFundMe-Spendenaktion ins Leben, um die Familie zu unterstützen und dem Papa zu ermöglichen, unbezahlten Urlaub zu nehmen, um seiner Familie im Krankenhaus beizustehen und dennoch Zeit zu haben, ein Häuschen mit mehr Wohnraum zu renovieren, und auf die Bedarfe des Kindes auszurichten. Schließlich soll es Marlon zuhause gut gehen. In nur acht Wochen spendeten 485 Privatleute, Firmen und Kirchengemeinden 35 000 Euro für den kleinen Mann. Die Initiatorin und der Empfänger des Spendenschecks waren überwältigt. „Besonders bedanken möchten wir uns bei der evangelischen Kirchengemeinde Dapfen, die uns mit einer eigenen Aktion unterstützt hat“, so Brodbeck.